Erklärung eines Beispieles eines Tanksystems
[ Fenster schließen ]
 
Beim Retentionstank fließt das Oberflächenwasser über den Zulauf DN 200 mm in den Tank.
Über den gedrosselten Ablauf DN 110 fließt nur ein Teil des Wassers sofort wieder ab. Das restliche Wasser wird im Tank kurzzeitig gespeichert und anschließend kontrolliert über den Ablauf abgeleitet. Somit wird die Einleitung der Wassermenge in den Vorfluter über den gedrosselten Ablauf reduziert.
Wenn bei großen Wassermassen der Tank ganz gefüllt ist, kann das Wasser zusätzlich über den Überlauf DN 200 abfließen. Mit Hilfe des eingeschweißten Einstiegsdoms und des Pumpensumpfes ist eine einfache Reinigung des Tankes möglich.
 
Tank System
 
>> nähere Informationen zum PP-MEGA-Tank <<
   
  [ Fenster schließen ]